Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kleingartenverein „Ulmenberg“ e.V. / 155


Kleingartenverein  „Ulmenberg“ e.V. / 155

Einst waren hier 37 Gärten beisammen.

Durch Wohnungsbau schmolzte der Gartenverein seit 1961 auf 18 Gärten zusammen.

 

Wissenswertes

Sachsen gilt als Geburtsland der deutschen Kleingärtnerkultur.

 

1864 wurde in Leipzig der erste „Schreberverein“ von Schuldirektor Ernst Innozenz Hauschild (1808 – 1866) gegründet. Der Name sollte Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861) einen Arzt und Hochschullehrer, ehren.

 

Insgesamt gibt es 208000 Parzellen in Sachsen, davon 15.100 in Chemnitz. Von Bundesweit zirka 967.000 Parzellen ist jede zweite Parzelle in Ostdeutschland beheimatet! Und alle Gartenfreunde zusammen bewirtschaften etwa eine Fläche von 460km² Für die Fußballfreunde, das sind 64425.77030812352 Fußballfelder!

Angaben können natürlich variieren und sind nicht verbindlich!!

Zugang:

Michaelstr./Kappelbachgasse und H.-Beck-Str. 64

 

 

In der Gartensaison ist die Kleingartensparte für Gartenfreunde an Sonn und Feiertagen öffentlich zugänglich.

 

Chinesisches Sprichwort

Wer einen Tag lang glücklich sein will
der betrinke sich.
Wer einen Monat lang glücklich sein will
der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer ein Jahr glücklich sein will,
der heirate.
Wer ein Leben lang glücklich sein will,
der werde Gärtner.

 


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!